Blue Flower

QualaDiese folgenden Seiten sind noch in Bearbeitung!

 

Nur mal soviel, ich heisse Werner (nicht bezogen auf das Bild)

Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Söhne.

 

Als Basis meiner Ausbildung zum Elektro-Ingenieur HTL habe ich zuvor eine Feinmechaniker-Lehre abgeschlossen. Meine ganze berufliche Laufbahn drehte sich nach dem Studium fast immer um Informatik und Sicherheit. Sowohl Hardware- wie auch Software-Probleme löste ich im In- und Ausland. Und oft reiste ich am Samstag noch rasch irgend wo hin, um bis am Montag die stehende Produktionsstrasse (Schwedens Autohersteller) oder von hand betriebenen Bahnhof (Oslo) zum Laufen zu bringen. Heute soll es nun nicht mehr so wild zu und her gehen, aber immernoch interessieren mich diese beiden Dinge, zusammengefasst mit Integrale Informatik und Sicherheit. Zunehmend erweiterte sich mein Wissen auch auf die Netzwerktechnologie und das Internet, sozusagen ein Mann der ersten Informatik-Stunde. Umfassend setzte ich mein Wissen bei verschiedenen Banken ein und legte dort jeweils markante Massstäbe für Sicherheit fest, die auch heute noch massgebend und richtungsweisend sind. Von ganzen verschlüsselten Netzwerken, bis hin zu komplexen Authorisierungssystemen. Immer auch unter dem Aspekt des Risc-Management. Verschiedene Tools entwickelte ich auch für die Erst-Beurteilung der Risiken für den Projekt-Start. Ist das auch ein Thema für Sie?

 

Aber dann ist ein ebenso faszinierendes Hobby dazu gekommen. Ein entscheidender Kontakt in der HSG brachte mich zum Segelsport, den ich nun seit 1993 intensiv pflege. Mit dem Hobby-Schein für Katamarane und dem Binnenschein für Segel- und Motorboote hat es begonnen. Doch schon bald habe ich den Hochsee-Schein erlangt und die notwendige Funklizenz. Heute skippere ich auf hoher See und organisiere Segeltörns in aller Welt für Freunde und Firmen. Daneben bin ich auf den Schweizer-Seen aber auch für die SailCom Genossenschaft als Regionalleiter von Zürich tätig und auf Wunsch organisiere ich gerne einen Segel-Event oder einen Teambildungsanlass. Nehmen Sie einfach mit mir Kontakt auf!

 

Und wenn ich mich von allem erhole, ziehe ich mich in unser Waldhuus im Letz in Schönengrund AR zurück, das ich auch für Gäste und Freunde gerne weitervermiete.

 

Auf den nachfolgenden Seiten findet ihr viele Details zu diesen Themen und ich freue mich, wenn ihr darin schnuppert. Das eine oder andere wird Euch vielleicht interessieren und dann könnt Ihr mit mir in Kontakt treten. Ich wünsche viel Vergnügen ...